• Mo,Di,Mi,Do 14:00 Uhr -19:00 Uhr
  • Fr. und Sa. 09:00 Uhr - 12:30 Uhr
  • info@kleinundfein.shop
  • +49 8374 5805119
  • Mo,Di,Mi,Do 14:00 Uhr -19:00 Uhr
  • Fr. und Sa. 09:00 Uhr - 12:30 Uhr
  • info@kleinundfein.shop
  • +49 8374 5805119

Slyrs Bavarian Single Malt Whisky in Fassstärke 2008 0,7l 53,3%

(1 l = 128,57 €)

90,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand
Auf Lager

Beschreibung

Der Slyrs Bavarian Single Malt Whisky in Fassstärke 2009 mit 52,9% Volumen und 0,7l Als die Destillerie Slyrs im Jahr 1999 ihren Betrieb aufnahm, ahnte wohl keiner der Beteiligten, welch große Beliebtheit die eigenen Erzeugnisse einmal erlangen sollten. Die Idee schien zunächst gewagt: Mitten in Bayern sollte Scotch Whisky entstehen. Inzwischen ist klar: Guter Scotch muss nicht zwingend in Schottland hergestellt werden. Destillerien befinden sich heute in aller Welt und das gibt auch der Slyrs Destillerie am Schliersee einen Hauch Normalität. Mit der inzwischen mehr als 15-jährigen Erfahrung bei der Whiskyherstellung gelingt es den Destillateuren, hochwertige Erzeugnisse hervorzubringen. Ihren ursprünglichsten Charakter haben sie selbstverständlich in der Abfüllung in Fassstärke, die die Brennerei seit einigen Jahren in limitierter Auflage Jahr für Jahr abfüllt. Diese Abfüllung enthält einen Bavarian Single Malt Whisky aus dem Jahr 2008, der dann drei Jahre lang in hochwertigen Fässern aus amerikanischer Weißeiche mit einer Füllmenge von 225 Litern lagern durfte. Durch das frische Holz erhielt der Whisky seinen milden und süßlichen Charakter. Der Slyrs Fassstärke 2008 weist zudem eine angenehme leichte Rauchnote auf. Kenner werden darüber hinaus auch Aromen von Honig und Karamell wahrnehmen. Empfohlen wird vom Hersteller, den Whisky bei Raumtemperatur zu genießen. Eventuell können einige Tropfen Wasser hinzugegeben werden. Dadurch wird die Komplexität des Aromas noch besser greifbar. Slyrs nutzt für die Herstellung seiner Produkte bestes Getreide aus Bayern und alpines Quellwasser. Die klare Luft und die reine Natur, die die Destillerie umgeben, machen den Whisky dann zu einer echten, kleine Besonderheit. Ein wenig mutet die Landschaft an wie die Whiskyregion Speyside im Nordosten Schottlands. Genau dort und aus diesem Grund entstand die Idee zum Slyrs in der Mitte der 1990er-Jahre. Der Destillerie-Gründer Florian Stetter war zu einer Studienreise in der Heimat des Whiskys und fühlte sich an sein Zuhause erinnert. Zurückgekehrt trieb er unter dem Dach der bekannten bayerischen Brennerei Lantenhammer sein Projekt des eigenen Whiskys voran. Mit Erfolg, wie unter anderem diese Abfüllung des 2008er Jahrgangs in Fassstärke beweist. In der Whisky-Welt ist der Slyrs inzwischen zu einer echten Größe avanciert, die es sicherlich mit so manchem Scotch aus Schottland oder aus anderen Teilen der Welt problemlos aufnehmen kann. Aroma: mild, süßlich, leichte Note von Rauch, Aromen von Honig und KaramellSingle Malt Whisky von Slyrs in Fassstärke mit 52,9% Vol. und 0,7l

Angaben zur Lebensmittelverordnung:

Artikel: Whisky

Nettofüllmenge: 0,7l

Alkoholgehalt: 53,3%

Lebensmittelhersteller/Importeur: Slyrs Destillerie GmbH & Co. KG, Bayrischzeller Str. 13, 83727 Schliersee, Deutschland

Ursprungsland: Deutschland

Zurück zu Spirituosen