• Mo,Di,Mi,Do 14:00 Uhr -19:00 Uhr
  • Fr. und Sa. 09:00 Uhr - 12:30 Uhr
  • info@kleinundfein.shop
  • +49 8374 5805119
  • Mo,Di,Mi,Do 14:00 Uhr -19:00 Uhr
  • Fr. und Sa. 09:00 Uhr - 12:30 Uhr
  • info@kleinundfein.shop
  • +49 8374 5805119

Slyrs Bavarian Single Malt Whisky Classic mit 0,7 Liter und 43 % Vol.

(1 l = 78,57 €)

55,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand
Auf Lager

Beschreibung

Bereits seit 1999 wird in Bayern, am Schliersee, der Slyrs Bavarian Single Malt Whisky Classic hergestellt. Dabei handelt es sich um ein oberbayerisches Original. Seinen Namen hat der Single Malt Whisky vom altbayerischen Namen für die Region Schliersee, Slyrse übernommen. Zudem kommen alle Zutaten für den Classic Slyrs Bavarian Single Malt Whisky aus der Region. Die Braugerste stammt aus Nordbayern, dass reine Alpenwasser aus der örtlichen Bannwaldquelle. Anstelle von Torf wird regionales Buchenholz verwendet. Die Braukompetenz brachte der Schnaps- und Bierbrauer Florian Stetter von Lantenhammer mit. Lediglich die Eichenfässer, mit einem Fassungsvermögen von 225 Liter, werden für den Slyrs Single Malt Whisky aus Amerika importiert. Die hochwertigen Qualitätsfässer aus amerikanischer Weißeiche liefert die renommierte Fassmanufaktur „World Cooperage“.

Slyrs Single Malt Whisky – Brauereikompetenz aus Bayern


Die Traditionsfirma Lantenhammer stellt in Bayern am Schliersee bereits in dritter Generation hochwertige Edelbrände her. Der gelernte Bierbrauer Florian Stetter, ein Mitglied des Familienunternehmens Langenhammer, kam bei einer Schottlandreise 1994 auf die Idee, in Bayern Single Malt Whisky zu brennen. Es folgte eine kurze Experimentierphase. Im Jahr 1999 schließlich konnte der erste Slyrs Single Malt Whisky verkostet werden. Die Begeisterung für den bayerischen Single Malt Whisky Slyrs war groß, und so wurde aus dem Experiment eine neue Geschäftsidee. Der Slyrs Bavarian Single Malt Whisky konnte sich schnell bei Whiskykennern etablieren. Neben der 0,7 Liter Abfüllung wird der klassische Slyrs Single Malt Whisky mit 43 Volumenprozent Alkohol auch in 0,35 Liter Flaschen und in Miniaturflasche angeboten. Als Whiskyrarität gelten die Slyrs Bavarian Single Malt Jahrgangswhiskys der vorangegangenen Jahre, wie der Slyrs Bavarian Single Malt Whisky 2010 und 2011. Je nach Verfügbarkeit gibt es die Slyrs Original-Abfüllungen im Online Shop zu kaufen.

Wie wird der klassische Slyrs Single Malt Whisky hergestellt?


Der Herstellungsprozess des bayerischen Single Malt Whiskys Slyrs verläuft identisch zu Schottland. Lediglich die regionalen Zutaten und das bayerische Klima sind beim klassischen Slyrs Single Malt Whisky anders. Im Kupferkessel erfolgt die zweimalige Destillation. Nach dem ersten Durchlauf entsteht der Rohbrand mit 30 % Vol. Alkohol. Im zweiten Durchlauf wird der Feinbrand mit 70 Volumenprozent gewonnen. Zur dreijährigen Reifung wird das Destillat in nordamerikanische, getoastete Weicheichenfässer abgefüllt. Das Holzaroma, wie auch die Holzkohleschicht, die sich beim Ausbrennen der Fässer bildet, tragen wesentlich zum Charakter des Slyrs Bavarian Single Malt Whisky Classic bei.

Wie wird der Slyrs Single Malt Whisky Classic am besten verkostet?


Zur stilvollen Verkostung des Bavarian Slyrs Single Malt Whisky Classic bietet sich das original Slyrs Tasting Glas an. In ihm können sich die fruchtigen Aromen, die milden Holz- und Malznoten hervorragend entwickeln. Bei der optimalen Trinktemperatur von 16 bis 18 Grad Celsius riecht man den Duft der gemälzten Gerste und die Nuancen von Vanille und Heu sehr deutlich. Im langen Nachklang zeigt sich der bayerische Slyrs Single Malt Whisky Classic intensiv und würzig mit zartem Raucharoma. Slyrs empfiehlt zum Slyrs Classic Bavarian Single Malt Whisky ein Stückchen 70-prozentige, dunkle Schokolade zu essen.

Zurück zu Spirituosen