• Mo,Di,Mi,Do 14:00 Uhr -19:00 Uhr
  • Fr. und Sa. 09:00 Uhr - 12:30 Uhr
  • info@kleinundfein.shop
  • +49 8374 5805119
  • Mo,Di,Mi,Do 14:00 Uhr -19:00 Uhr
  • Fr. und Sa. 09:00 Uhr - 12:30 Uhr
  • info@kleinundfein.shop
  • +49 8374 5805119

Ferdinand's Werkzeugkiste mit 4 x Dr. Polidori Tonic Water

49,90 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand
Auf Lager

Beschreibung

Der Ferdinands Saar Dry Gin mit 500 ml. und 44 % Volumen präsentiert die Aromen der Saarregion. Neben 30 hocharomatischen Kräutern und Früchten ist es die Weininfusion, die den deutschen Dry Gin prägt. Erlesene Spät- und Auslesen der großen Lage Saarburger Rausch werden vom Master Distiller Andreas Vallendar genutzt, um den exklusiven Dry Gin zu produzieren. Heimische Kräuter aus den Weinbergen, wie Lavendel, Zitronenthymian, Schlehen, Hagebutten, Hopfenblüten und Weinrosen machen den Charakter des Ferdinands Saar Dry Gin aus. Für den typischen Gin Geschmack sorgen die Basis Botanicals Wacholder und Koriander. Exotische Noten von Mandeln, Zimt und Ingwer runden das facettenreiche Bouquet ab. Das Konzept für den Ferdinands Saar Dry Gin ist durch und durch geglückt.

Mit den Worten „There is no better Gin than Ferdinand’s.“ wurde der deutsche Dry Gin bei der „World Spirit Competition“ in San Francisco im Jahr 2015 mit Doppel-Gold ausgezeichnet. Es folgte im selben Jahr Gold bei dem „Internationalen Spirituosen Wettbewerb“ in der Kategorie Gin mit der Sonderauszeichnung „Aromatischste Spirituose des Jahres 2015“. Auch in China konnte der Ferdinands Saar Dry Gin 2015 beim „Concours Mondial“ überzeugen und erhielt die Goldmedaille.

Viel prämierter deutscher Dry Gin – Ferdinands Saar Dry Gin

Beim Saar Dry Gin wird nichts dem Zufall überlassen. In Handarbeit, mit viel Zeit und Geduld, wird der feine Gin in kleinen Batches produziert. Im Getreiderohbrand werden die 30 Botanicals mazeriert und anschließend destilliert. Dabei setzt man in der Brennerei im Saarland auf Dampfinfusion. Zwischen einem und fünf Prozent Riesling sind im Ferdinands Saar Dry Gin enthalten. Die handverlesenen Riesling Trauben stammen vom Weingut Zilliken aus den Schiefersteillagen im Saarbrucher Rausch. Nach ca. vier Wochen Ruhezeit wird der Ferdinands Saar Dry Gin mit einer Trinkstärke von 44 % Volumen in die 500-Milliliter-Flasche abgefüllt. Ihm gelingt es, mit seiner überragenden Frische zu überzeugen. Wacholder wird begleitet von fruchtigen Noten. In seinem milden Charakter führt der Ferdinands Saar Dry Gin blumige Noten. Beim weichen Abschied kommt Lavendel zum Vorschein.