• Wir lieben Feinkost
  • info@kleinundfein.shop
  • regelmässige Tasting-Termine
  • +49 8374 5805119
  • Wir lieben Feinkost
  • info@kleinundfein.shop
  • regelmässige Tasting-Termine
  • +49 8374 5805119

2015 SPÄTBURGUNDER "AUFWIND" TROCKEN

9,90 €

(1 l = 13,20 €)
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Auf Lager

Beschreibung

Leuchtend rot präsentiert sich der Hensel Aufwind Spätburgunder im Glas. In der Nase kräftige Aromen nach Waldbeeren und saftiger Kirsche. Die zart rauchige Holznuance macht diesen Pinot griffig und verleiht ihm Struktur. Am Gaumen trifft die Kraft der bissigen Tannine auf die Frucht der Traube um sich leicht pfeffrig und würzig zu verabschieden. Langer Nachhall, komplexes Geschmacksbild. Kein Wein für Langweiler.

Der Spätburgunder Aufwind von Hensel passt zur deutschen Herbstküche bei Wild und Pilzschmorpfanne, oder aber zu Pastagerichten mit kräftigen Saucen.

Die Spätburgunder Trauben stammen aus Weinbergen befreundeter Winzer und werden von Hensels gepflegt, geerntet und vinifiziert.


Das Weingut Hensel aus Bad Dürkheim in der Pfalz ist in den letzten Jahren zu den Spitzen-Betrieben in der Pfalz aufgestiegen. Das liegt und lag vor allem an Thomas Hensel, dem heutigen Besitzer des Weingut Hensel Bad Dürkheim. Denn er machte die Hensel Weine zu dem was Sie heute sind, mit das Beste aus der Pfalz. Die Familie Hensel betreibt schon seit über 300 Jahren Weinbau in der Pfalz. Doch erst mit Thomas Hensel ist die Entwicklung noch einmal so richtig vorangegangen. Konnte man ihn vor ein paar Jahren noch zu den jungen und wilden Pfälzer Winzern zählen, so muss man in heute mit Respekt schon zur Pfälzer Elite rechnen. Die Pfalz hat in den letzten Jahren einen großen Qualitätsschub bekommen, der die ganze Region zur beliebtesten Weinbauregion in Deutschland gemacht hat. Pfälzer Weine werden auf der ganzen Welt gerne getrunken. Daran sind vor allem solche Qualitätsweingüter wie das Weingut Hensel in Bad Dürkheim verantwortlich. Thomas Hensel erlernte den Beruf des Winzers beim Weingut Müller-Catoir. Dort arbeitete er Hand in Hand mit der Pfälzer Legende Hans-Günter Schwarz zusammen. Doch im elterlichen Weingut gab es schön währen seiner Ausbildung Engpässe und so musste er bereits im letzten Lehrjahr, es war das Jahr 1990, ins elterliche Weingut Hensel nach Bad Dürkheim zurück und sich dort um den Ausbau der eigenen Weine kümmern. Sein Talent war damals schon überwältigend, den sein erster eigener Jahrgang wurde bereits mehrfach ausgezeichnet. Dieses Ereignis hat Thomas Hensel den nötigen Rückenwind gegeben und so hat er das Weingut Hensel Stück für Stück umgekrempelt. Heute bewirtschaftet das Weingut Thomas Hensel rund 19 Hektar eigene Weinberge rund um Bad Dürkheim. Thomas Hensel legt dabei großen Wert auf die Handlese und verarbeitet nur gesundes und reifes Traubenmaterial. Der Keller wurde ebenfalls bereits komplett modernisiert. Hier wird nur sanft gepresst und seine Weine bleiben lange auf der Hefe. Natürlich legt er auch viel Wert darauf, das im Weingut Hensel nur sanft gepumpt und schonend gefiltert wird. Zusammen mit dem Pfälzer Kultwinzer und gleichzeitig einem seiner besten Freunde Markus Schneider, produziert er einige Weine, die unter dem Label "Tu le Merites" und "Hensel & Gretel" auf den Markt kommen.

Das Weingut Hensel in Bad Dürkheim - Hensel Weine

Das Weingut Thomas Hensel in bad Dürkheim liegt direkt neben dem Segelflugplatz. Das hat sich Thomas zueigen gemacht und nennt seine Einstiegs-Linie Aufwind und seine Top-Linie Höhenflug. Sein absoluter Topp-Wein ist aber derIkarus Rotwein, der über allen schwebt. Im Jahre 2008 wurde das Weingut vom Gault Millau mit der dritten Traube ausgezeichnet.